SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Inzwischen bei vielen Läufen eine Selbstverständlichkeit: sehbehinderte Athleten agieren inmitten des Laufgeschehens, begleitet von einem sehenden Sportler, beide verbunden mit einer Schnur oder einem Seil. Eigentlich eine normale Sache, doch wie funktioniert eigentlich dieses Zusammenspiel zwischen dem Sehenden und dem Blinden? Welche Grundregeln sind zu beachten? Und wie werde ich Guide?

 

 

Dazu bieten wir Schulungen an. Die sogenannte Lauftandem Begleiterschulung, welche wir interessierten Läufer/-innen kostenlfrei anbieten.
So kamen auch am 22. Juni 2019 wieder einige Sportler zusammen.

 

Die Initiative Lauftandem möchte Läufer_Innen motivieren, Sehbeeinträchtigten das Laufen und die Teilnahme an Volksläufen zu ermöglichen. Seit mehr als 6 Jahren laufen wir in Tandems und nehmen an regionalen und überregionalen Volksläufen teil.
Auch bei diesem Workshop konnten die Teilnehmer_Innen nach einem theoretischen Teil sich in Selbsterfahrungsübungen erproben.

 

Diese Übungen führen zu einem weitgehenden Verständnis für die Belange von Sehbeeinträchtigten und der Erkenntnis, welche Notwendigkeiten beim begleitenden Führen im Tandem bestehen.

Nach drei Stunden, interessanten Erkenntnissen, vielen Fragen und motivierten Teilnehmern fühlten sich alle in der Lage und waren hoch motiviert, Sehbeeinträchtigten das Laufen zu ermöglichen.

Nun sind wir gefragt, die geeigneten Laufpartner zu vermitteln.
Habt Ihr Interesse an einer Begleiterschulung? Sprecht uns einfach an!

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Viele Höhen, kleine Tiefen

Am letzten Wochenende waren einmal mehr die Tanz-Dachse bei einer Meisterschaft unterwegs. Mittlerweile ist dies schon Routine für die Gruppen von Emilie & Trixi König, auch wenn keine Meisterschaft wie

"Floorball Girls' Day 2024" bei den Karower Dachsen - mit Trainingsstationen, Parcours und vielem mehr ...

Floorball im Zeichen der Girls Power

Rund 45 Mädchen im Alter von acht bis 14 Jahren aus zehn Vereinen, eine Handvoll toller Co-Trainer und weitere engagierte Helferinnen und Helfer gehörten zu den Ingredienzen des „Floorball Girls’