SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

„Fit in den Mai – Das Bootcamp-Special“ – So war das Motto unter dessen Deckmantel die Dachse-Trainerinnen Susi, Nadine & Sandra mehr als 30 Mitglieder am Samstag, den 27. April zum gemeinsamen Workout-Special begrüßten.

Um 10 Uhr eröffneten drei gut gelaunte Dachse-Trainerinnen das Fitness-Programm, erklärten den Aufbau der acht Stationen und zeigten erst einmal alle Übungen. „An den Stationen gab es mehrere Übungen im Wechsel zu absolvieren mit Equipment oder auch eigener Körperkraft. Es gab auch Stationen mit Partnerübungen und Wechselübungen. So war Spaß und gute Laune sofort im Gange“, erzählt Nadine.

Ein buntes Portfolio an Sportgeräten wartete an den Stationen auf die schwitzenden Dachse-Mitglieder: Langhanteln, Kurzhanteln, Kettlebells, Medizinbälle, Steppbretter, Matten, Hocker, BattleRopes, Springseile. „Jeder konnte in seinem Tempo und auf seinem Fitnesslevel arbeiten und so seine Kräfte für die acht Stationen in der 60-minütigen Gesamtsportzeit gut einteilen. Alle waren gut drauf und hatten sehr viel Lust auf unsere kleine HyroxVersion“, sagt Nadine zum Ablauf.

Die Erwärmungsrunde übernahm Nadine und brachte dabei alle Teilnehmer*innen auf Temperaturen. Anschließend startete das Intervalltraining mit acht Runden insgesamt. Alle Runden waren wie folgt gegliedert: Zwei Minuten Laufen, eine Minute Pause, drei Minuten Workout, eine Minute Pause. Nach vier Stationen gab es dann eine längere Erholungspause und für alle eine Mobility-Einheit von Sandra. Anschließend gab es eine kurze Erholung ehe es direkt in den zweiten Teil mit den nächsten vier Stationen ging. Das Bootcamp-Special brachte dann Susi mit einem Cooldown zum Abschluss, sodass Punkt 12 Uhr alle Dachse-Mitglieder fröhlich, aber auch fix und fertig das Special beendeten. Nach einem kleinen „Get Together“  gingen dann die Teilnehmer*innen ihre Wege in den sommerlichen Samstag-Nachmittag.

„Alle Teilnehmer*innen haben bis zum Ende super durchgezogen. Respekt dafür. Es war ein gelungenes Special und wir hatten alle sehr viel Spaß“, so das Fazit von Nadine.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Siegerehrung beim Floorball-Landesinfale der Schulen 2024

Erfolg beim Floorball-Landesfinale der Schulen 2024

Floorball wird nicht nur bei den Karower Dachsen gespielt. Der Sport ist auch in manchen Schulen angekommen – so auch im Robert-Havemann-Gymnasium. Zwei Mannschaften der direkt vor der Vereinshalle „Am Hohen

„Wir haben die Grundsteine gelegt“

Nach sechsmonatiger Amtszeit ziehen die drei Vorstandsmitglieder Christian Drathschmidt, Matthias Lüer und Schatzmeister Manuel Lorfing ein Zwischenfazit und blicken freudig auf die Dachse-Zukunft… 

Local Heroes unterstützen sich

Besch GmbH & Straman GmbH unterstützten die Dachse mit zwei Trikotsätzen für die Freizeitmannschaften im Ballsportbereich. Bei einem gemeinsamen Treffen wurde die Partnerschaft offiziell besiegelt und Ideen für eine Ausweitung der gemeinsamen Kooperation besprochen.

Gute Laune & Spaß garantiert...

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden