SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Sporttreff Karower Dachse

Hinter den Kulissen

Beitrag vom

Ihr habt euch schon immer gefragt, was machen die in der Geschäftsstelle eigentlich den ganzen Tag?

Warum arbeiten mittlerweile vier Verwaltungskräfte bei den Karower Dachsen?

Wir nehmen Euch mit hinter die Kulissen und geben Euch Einblicke in unseren Büroalltag, über bevorstehende Projekte, über Ideen und vieles mehr! Seid also gespannt, auf die exklusiven Insider News. 😉

Blogbeitrag vom 04.03.2021

Feedback bunt__

Wie ihr sicher mitbekommen habt, hatten wir über einen Monat die Umfrage „Feedback – Wir sind für Dich da!“ zu laufen und haben zahlreiche Antworten, Rückmeldungen und Feedback bekommen!

Vielen Dank an alle Teilnehmenden!

Wir sind nun mitten in der Auswertung und nehmen euer Feedback sehr ernst. Eure Kritik zur Ton- und teilweise schlechte Bildqualität der Live-Übertragungen mit Microsoft Teams haben wir gehäuft wahrgenommen und seit der 8. Kalenderwoche auf Zoom umgestellt. Die Übertragung läuft nun deutlich besser und reibungsloser. Da macht das Training für alle Beteiligten doch gleich viel mehr Spaß!

Wir sehen auch, dass auf jeden Fall Bedarf für weitere Trainings da ist, und so konnten wir drei weitere Live-Trainings im Bereich Tanz mit Emilie für den Mittwoch verwirklichen! Von Anfänger bis Fortgeschritten ist für alle etwas dabei. Davon habt ihr noch nichts gehört? Dann schaut mal rüber in unsere Live-Trainings!

Zur konkrekten Auswertung braucht es aber noch etwas Zeit und wir informieren Euch über alle Neuigkeiten diesbezüglich im Newsletter! Lasst uns ein Abo da, solltet ihr noch keinen Newsletter von uns bekommen!

Jerusalema Challenge

Wir waren voller Vorfreude und mitten im Tanzfieber, steckten mit dem Enthusiasmus alle Trainerkollegen an und wenn im Radio der Song kam, wurde mit den Füßen fleißig mitgewippt. Wir hätten soooo gern Videos von euch gesehen und nach dem Lockdown gemeinsam mit euch getanzt!  Und dann kam die Pressemeldung über den Lizenzstreit zum Song Jerusalema des Konzerns Warner Music. Wir entschieden, um eine eventuelle Klage zu vermeiden, die Videos ohne den Song zu veröffentlichen, da wir keine Synchronisationslizenz besitzen. Wir freuen uns trotzdem, wenn ihr die Choreografie mithilfe des Videos von Emilie und dem Dachs lernt und euch den Song dazu selbst abspielt und Spaß habt!

Instagram

Unser Kanal ist seit Ende Januar online und hat stand heute bereits 89 Follower und 9 Beiträge! Unsere Kategorie „Wusstest du schon“ kommt bei unseren Followern richtig gut an. Wie,  die Kategorie kennst du noch nicht? Dann schau doch vorbei und lass uns ein Like da. 😉

Um bei Instagram Reichweite zu generieren und zukünftig die Tools besser bedienen zu können, brauchen wir eure Unterstützung! Wir freuen uns über zahlreiche Kommentare unter den Beiträgen und wenn euch ein Beitrag besonders gut gefällt, speichert ihn euch unbedingt ab, denn so können wir wachsen und Instagram besser nutzen!

Hast du Ideen für weiteren Content? Schreib uns doch auf Instagram gern per Direktnachricht!

Neues aus dem Büro

Die Systemumstellung der Mitgliederverwaltung hat soweit gut geklappt und wir arbeiten uns gerade mit den für uns wichtigsten Tools ein! Wir haben nun viel mehr Möglichkeiten effizienter zu arbeiten und wichtige Auswertungen gezielt abzufragen!

Ansonsten haben wir alle Hände voll zu tun, unseren Social Media Plan umzusetzen, die aktuelle März-Aktion „Wir sammeln Laufkilometer“ zu betreuuen und planen bereits die nächsten Aktionen, wie zum Beispiel den Aktionstag am 5. Mai – dazu in den nächsten Newslettern mehr. 🙂

Unser Herzensprojekt Community geht am Montag, den 08.03.2021 live und wir sind sooo auf Euer Feedback gespannt. Wir freuen uns auf rege Beteiligung!

Mit vollem Enthusiasmus stecken wir die Köpfe (zu dieser zeit leider nur digital) zusammen und planen unser zweites Herzensprojekt: eine Karower Dachse Vereinskollektion! Dazu aber zu gegebener Zeit mehr!

Wir verfolgen die aktuellen politischen Geschehnisse und hoffen darauf, bald wieder mit Euch von Angesicht zu Angesicht Sport machen zu dürfen! Wir bleiben positiv gestimmt und sehen mit Zuversicht in die  Zukunft und haben zur Not auch die ein oder andere Idee, um Euch etwas Abwechslung und Spaß in die Wohnzimmer zu bringen!

IMG_8950
IMG_8994

Wir möchten Euch unser neues Teammitglied vorstellen:

Seit knapp einem Monat kommt Fenja mit ins Büro. Fenja ist ein Australian Shepard Welpe, liebt Leckerlies; trinkt, wenn man nicht hinsieht gern Milchkaffee und ansonsten verschläft sie den meisten Tag! Okay Okay –  kuscheln möchte sie zwischendrin auch mal. 😉

Da sie ein dreimonatiger Welpe ist, darf sie die erste Zeit mit ins Büro, im Sommer wird sie sich zu Hause  im Garten vermutlich wohler fühlen!

Blogbeitrag vom 20.01.2021

Büroalltag

 

Wir bearbeiten täglich viele, viele E-Mails und sind gerade noch mitten in unserer Systemumstellung für unsere Mitgliederverwaltungs-Software. Wir müssen sicherstellen, dass die rund 3000 Datensätze korrekt übertragen werden, denn der Vorstand möchte auch regelmäßig über die Buchungen und Mitgliedsstände informiert werden. Nahezu täglich reagieren wir auf neue Gegebenheiten, wie zum Beispiel die neuen Beschlüsse der Bundesregierung, der Landesregierung oder die des Sportamtes Pankow, damit wir die Informationen schnellstmöglich für euch aufbereiten können. Unter den wechselnden Bestimmungen ist eine Planung der Veranstaltungen in diesem Jahr eine Herausforderung. Wir wissen nicht genau was uns erwartet und entwickeln pro Veranstaltung mehrere Pläne zur Umsetzung. Dieses Umdenken, die Kreativität und Flexibilität erfordert eine Hands-on-Mentalität und fördert das Zusammenwachsen des neuen Teams.
Auch uns betreffen zur Zeit die Einschränkungen der neuesten Corona-Verordnungen und wir werden uns auf Home Office einstellen müssen. Wir werden das Büro aber abwechselnd besetzen und somit die Kommunikation via Telefon sicherstellen und haben immer telefonisch ein Ohr für euch!! Für euch ändert sich dadurch nichts, aber habt Verständnis wenn die Beantwortung von E-Mails manchmal einfach länger dauern. 😉

Mit ganz viel Herzblut haben wir innerhalb kürzester Zeit ein umfangreiches LIVE-Angebot mit über 15 Angeboten wöchentlich auf die Beine gestellt. Wir sind sehr sehr stolz auf die mittlerweile etablierten Online-Angebote, was natürlich nur mit Hilfe unserer Ehrenamtlichen Übungsleiter möglich ist! An dieser Stelle ein großes Dankeschön!

Wir können behaupten, dass wir durch die Live-Trainings in der Vereinswelt ein Alleinstellungsmerkmal haben!
Wir stehen dadurch des öfteren vor technischen Herausforderungen, um euch einen möglichst reibungslosen Ablauf für Online-Sportangebote zu gewährleisten. Aber auch das bekommen wir meist mit Stephanies Hilfe gewuppt. 😉

Die Karower Dachse haben sich auch dem Thema Nachhaltigkeit gewidmet und seit dem 01.01.2021 versuchen wir alle Dokumente digital zu erstellen, abzulegen und auch zu verschicken, insoweit es eben möglich ist! Der Verwaltungsaufwand wird somit für uns geringer und auch klimaneutraler, da wir die Schreiben per E-Mail verschicken, statt mit der Post.

Ein kleiner Schritt in die richtige Richtung!


Ihr wollt mehr über unsere Arbeit erfahren?
Dann gebt uns doch ein Feedback und lasst uns wissen, was Euch interessiert. 😉

Jerusalema Challenge

Ganz bestimmt habt ihr auf den sozialen Netzwerken davon gehört und das ein oder andere Video dazu gesehen! Der gerade total angesagte Linedance mit dem mitreißenden Song Jerusalema von Master KG geht gerade viral und Menschen aus der ganzen Welt tanzen mit viel Spaß und Freude mit!

Natürlich lassen wir uns nicht lumpen und haben den Lindedance einstudiert. 😉

Unsere Idee:

Wir wollen mit Euch gemeinsam digital tanzen und einen digitalen Flashmob erzeugen! Hier kommt das  Video mit der Choreografie!. Wenn am Ende noch das ein oder andere Video von euch dazukommt, wäre das ein Traum! Seid also gespannt – Infos folgen auf unseren Social-Media-Kanälen! 🙂 #jerusalemachallenge

Unser soziales Netzwerk wächst

Wir starten 2021 mit einem weiteren Social Media Kanal durch: Instagram.

Lange war es ein Wunsch einen weiteren sozialen Kanal zu bedienen und in unserem Kopf jonglierten wir schon mit #hashtags. Wir erhoffen uns dadurch auch die jüngeren Mitglieder der Karower Dachse zu erreichen! Bei der Auswahl der Plattformen lag es nah Instagram zu wählen, da wir es zeitgleich mit Facebook steuern können!

Jetzt seid ihr Newsletter-Abonennten gefragt:

Abboniert gleich unseren Instagram Kanal und entscheidet mit: Welchen Content wollt ihr dort sehen?

  • Live Videos
  • Trainingsinhalte
  • Vereinsleben
  • Lifestyle

Kommentiert doch hier unten und lasst uns wissen, was ihr sehen wollt!

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen

Toller Newsletter…mit gaaanz viel Herzblut und ganz nah an unseren Mitgliedern…transparent, lebendig, macht Lust zum Lesen, einfach toll…DANKE

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Vier neue Sportassistentinnen bei den Dachsen

Neben den Mitgliedern lebt ein Verein von engagierten Trainer*innen und Sportassistenten. Umso glücklicher ist der Sporttreff Karower Dachse, dass viele junge Menschen diese Laufbahn in unserem Verein einschlagen. Um auch

Floorball-Dachse sammeln Erfahrung

Das Ergebnis war am Ende für die kleine aber feine Delegation des Sporttreff Karower Dachse zweitrangig. Wichtig war es sich einmal auf der „Platte“ gegen einen anderen Gegner zu messen.

IWO-Auftakt: Nachhaltigkeit ist das Ziel!

Im Rahmen des 41. Internationalen Sportfestes des Sportclub Lebenshilfe Berlin (SCL) wurde am vergangenen Wochenende auch die Inklusionswoche Berlin (IWO) mit dem sportpolitischen Dialog eröffnet. Der Auftakt der IWO mit

2
0
Gerne kannst du hier kommentieren!x