SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Lade Veranstaltungen

Inklusives Zweifelderball-Turnier

Sei dabei – beim ersten Zweifelderball-Turnier der Karower Dachse.

Manche kennen das beliebte Ballspiel unter dem Begriff „Völkerball“ oder „Kerkerball“ sowie sicherlich noch aus dem Sportunterricht in der Schule…

Es spielen zwei Mannschaften mit je 4 bis 6 Spielern auf jeweils 9 x 9 m großen Feldern und versuchen die gegnerische Mannschaft mit einem weichen Ball abzuwerfen. Die Mannschaft, die am Ende keinen Spieler mehr übrig hat, verliert das Spiel. Gibt es nach 20 Minuten keinen Sieger, gewinnt das Team mit den wenigsten Spielern auf dem Feld zu diesem Zeitpunkt.

Werfen, fangen, springen und ausweichen, dass ist die Devise bei diesem lustigen und geselligen Mannschaftssport.

Wir möchten gern mit Euch getreu unserem Sportfest-Motto „vielfältig bunt“ die Mannschaften im Zufallsprinzip zusammenstellen. Es wird einige Kennenlernspiele im Vorfeld geben. Am Ende bekommt das Team mit den meisten Gewinnsätzen den Titel „Zweifelderball-Turniersieger“.

Jetzt anmelden! Seid ihr eine ganze Familie? Dann schreibt uns gern die Namen und das Alter in das Kommentarfeld. 🙂

Regeln:

  • zwei Mannschaften mit 4 bis 6 Spieler*innen (je nach Anmeldungen) spielen gegeneinander auf einem
  • Spielfeld mit einer Größe von 9 x 9 m und versuchen als
  • Ziel die gegnerische Mannschaft abzuwerfen
  • es gibt je einen König pro Team, der drei Leben besitzt und im Außenfeld des gegnerischen Feldes steht. Sind alle Spieler des eigenen Teams abgeworfen, darf der König ins Feld

Dauer:

Insgesamt gibt es fünf Mannschaften. Gespielt wird im Modus „Jeder gegen Jeden“ – also insgesamt zehnTurnierspiele.

Die Zeitbegrenzung pro Spiel liegt bei 20 Minuten, es sei denn ein Team scheidet schon vor Ablauf der Zeit aus, weil alle Spieler abgeworfen wurden.

Insgesamt wird das Turnier mit circa drei Stunden angesetzt.

Start:

Wir beginnen um 11 Uhr mit dem Turnier auf dem Schulhof der Grundschule Am Hohen Feld – Bedeweg 1.

Voraussichtlich wird es gegen 14 / 14:30 Uhr enden!

Anmeldung:

Meldet Euch einfach über das Formularfeld (weiter oben) an.

Wer darf mitmachen?

Jeder ist herzlich willkommen – ob jung, alt, groß, klein. Aus Fairnessgründen sollten Kinder ab dem Grundschulalter teilnehmen.

Die jüngeren Kinder können sich in der Zeit gern auf unserem EKT-Parcour austoben und die anderen Mitmachangebote an diesem Tag ausprobieren! 🙂

Was muss ich mitbringen?

Jede Menge Spaß und gute Laune! Ihr bekommt zur Kennung der Teams Leibchen von uns geliehen.

Getränke sind ebenfalls vorhanden (Wasserkasten für jedes Team).

Verpflegung: Unser Sportfest bietet mehrere kulinarische Genüsse vom Grill oder Kuchenbasar. Bringt dazu etwas Kleingeld mit, oder bringt Euch auch gern eigene Verpflegung für das Turnier mit 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Der Dachs tanzt durch den Kiez

Ein buntes Treiben gab es am Sonntag, den 9. Juni 2024 in Karow. Die Karower Dachse verwandelten dabei die halbe Achillesstraße bis zum Lossebergplatz in eine bunte Feststraße mit jeder Menge und Aktion.

Floorballspielerinnen beim Bully

U11-Floorballer gewinnen Turnier in Falkensee

Nach fünf ungeschlagenen Spielen triumphierten die „Jungdachse“ beim Falkenseer Floorballturnier und holten damit den ersten Floorball-Turniersieg in der Karower Vereinsgeschichte.

Siegerehrung beim Floorball-Landesinfale der Schulen 2024

Erfolg beim Floorball-Landesfinale der Schulen 2024

Floorball wird nicht nur bei den Karower Dachsen gespielt. Der Sport ist auch in manchen Schulen angekommen – so auch im Robert-Havemann-Gymnasium. Zwei Mannschaften der direkt vor der Vereinshalle „Am Hohen Feld“ gelegenen Karower Schule nahmen erstmals am Floorball-Landesfinale der Schulen am 29. April 2024 teil – und belegten in der Wettkampfklasse II (U18) den dritten Platz. Noch erfolgreicher waren die Teens in der Wettkampfklasse III (U16), die in ihrer Altersgruppe sogar Vizemeister von Berlin wurden. Gratulation! Während alle Spieler des