SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Sporttreff Karower Dachse

Von der Couch in die Halle

Beitrag vom

Als Christian Drathschmidt gemeinsam mit seiner Tochter Valentina einen gemütlichen Fernsehabend im Frühjahr startete, war dem Trainer des Sporttreff Karower Dachse wohl nicht bewusst, dass in diesen Momenten eine neue Idee geboren wird.

 

Im Fernsehen lief Ninja Warrior und zog Valentina und Christian voll in den Bann. „Die Show war spannend und richtig gut aufgezogen. Bei jedem Teilnehmer haben wir mitgefiebert. Es war extrem unterhaltsam und wir waren total gefesselt“, erzählt Christian, der beim Sporttreff Karower Dachse Fußballtrainer ist. Als ihn dann seine Tochter noch erzählte, dass nahezu alle Freunde in der Schule die Show gucken und der Schulhof in den Hofpausen zu einem kleinen Bewegungsparours wird, kam Christian der Blitzgedanke: Warum machen wir ein solches Format nicht bei den Karower Dachsen?

Beim gemeinsamen Fernsehabend mit Tochter Valentina kam Christian Drathschmidt die Idee zu Dachse Warriors.

Von der Idee zum Sport-Event

Parallelen zwischen der Idee und dem bestehenden Kursangebot des Sportvereins waren schnell zu finden. „Ich dachte direkt an den Sonntagssport, wo ja auch immer liebevoll und individuell ein Parcours aufgebaut wird – mal schwerer, mal leichter. Ich habe mit den Trainer*innen und Sporthelfer*innen dort gesprochen. Daniel Franke ist ein Bastler und Tüftler und er wurde sofort euphorisch und hatte gleich die Idee eine Lichtschranke und einen Buzzer zu installieren. Da er Elektriker ist, weiß er auch wie das funktioniert“, schildert der 36-Jährige die Ideenfindung. Der Name „Dachse Warrior“ war schnell gefunden und so reifte der Gedanke vom Fernsehabend damals schnell bis zu einem fertigen Sport-Event.

„Wir haben viel getüftelt, Bestände geprüft, Technik gecheckt, Skizzen auf Papier gemacht und schließlich den ersten Parcours einmal aufgebaut. Dann haben wir Testläufe durchgeführt, Sachen angepasst, erleichtert oder erschwert. Wir haben uns immer wieder im Organisationsteam getroffen und so kam es zur Umsetzung. Jetzt fiebern wir alle dem 13. August entgegen“, beschreibt Christian Drathschmidt den Prozess. Mitmachen kann eigentlich jeder. Voraussetzung ist ein Mindestalter von 8 Jahren. Nach oben gibt es keine Altersbeschränkung.

Wecke den Dachs in dir…

Mit Blick auf den vorletzten Samstag der Sommerferien (13. August) gerät der Ideengeber von Dachse Warriors richtig ins Schwärmen: „So etwas ist noch nie da gewesen. Wir wollen es bewusst als Ferienangebot für unsere Mitglieder anbieten. Es wird für uns eine Jungfernfahrt und ich hoffe nicht das letzte Mal. Jeder der mal Ninja Warrior gesehen hat, fragt sich, ob er da auch mitmachen könnte. Nun kann er es bei seinem Verein in einem kleinen geschützten Rahmen einfach ausprobieren. Man kann sich mit Gleichaltrigen messen. Ich wünsche dem Verein und uns viel Spaß.“

Aktuell läuft bereits die Feinplanung des Events, dass am 13. August ab 11 Uhr in der Sporthalle der Grundschule Am Hohen Feld (Bedeweg 1, 13125 Berlin-Karow) stattfindet. Auf der Kursseite des Sporttreff Karower Dachse können sich die Mitglieder bereits ihren begehrten 80 Platz für Dachse Warriors buchen. Wecke den Dachs in dir und sei dabei! Alle Teilnehmer dürfen sich auf einen ereignisreichen und herausfordernden Hindernisparcours freuen. >> Jetzt deinen Platz für Dachse Warriors sichern!

„Ich bin den Testparcours gelaufen und schätze mich als recht sportlich ein. Aber ich bin auch an meine Grenzen gekommen. Manche Hürden nehmen Kinder besser als die Großen, bei anderen sind Erwachsene schneller. Vor jeder neuen Startgruppe gehen wir den Parcours gemeinsam durch und weisen auf Gefahrenstellen hin. Während des Laufes gibt es dann Begleiter*innen, an den Trampolinen auch lizenzierte Trainer*innen. Ich werde die Moderation übernehmen und Daniel (Franke) kümmert sich um die Technik. Es wird eine tolle Atmosphäre, Konfetti, ein Buffet und Preise geben. Aber viel mehr will ich auch gar nicht verraten. Kommt einfach vorbei – ob als Zuschauer oder als Läufer*in. Ihr werdet es nicht bereuen…“, sprudelt es abschließend aus Christian heraus. Aus dem gemütlichen Fernsehabend ist eine neue Idee entstanden…

Am 13. August ist es soweit: Dachse Warriors beim Sporttreff Karower Dachse!
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen

Viel Erfolg!!!

Schade, daß wir es verpaßt haben. Da hätten wir gerne mitgemacht. Tolle Idee! Liebe Grüße, Fam. Gabbert

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Vier neue Sportassistentinnen bei den Dachsen

Neben den Mitgliedern lebt ein Verein von engagierten Trainer*innen und Sportassistenten. Umso glücklicher ist der Sporttreff Karower Dachse, dass viele junge Menschen diese Laufbahn in unserem Verein einschlagen. Um auch

Floorball-Dachse sammeln Erfahrung

Das Ergebnis war am Ende für die kleine aber feine Delegation des Sporttreff Karower Dachse zweitrangig. Wichtig war es sich einmal auf der „Platte“ gegen einen anderen Gegner zu messen.

IWO-Auftakt: Nachhaltigkeit ist das Ziel!

Im Rahmen des 41. Internationalen Sportfestes des Sportclub Lebenshilfe Berlin (SCL) wurde am vergangenen Wochenende auch die Inklusionswoche Berlin (IWO) mit dem sportpolitischen Dialog eröffnet. Der Auftakt der IWO mit

2
0
Gerne kannst du hier kommentieren!x