SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Nicht nur die Kinderaugen strahlten am Samstag in der Sporthalle der Grundschule Am Hohen Feld. In einem weihnachtlichen und stimmungsvollen Rahmen erlebten Vereinsmitglieder des Sporttreff Karower Dachse und deren Freunde einen sportlichen Nachmittag bei „Feliz NaviDACHS“.

Am Vormittag waren die fleißigen Dachs-Wichtel bereits in der Halle aktiv und zauberten aus der Sporthalle ein kleines Weihnachtswunderland:

  • kulinarische Versorgung mit Crêpes, Schoko-Trauben sowie Heißgetränke  – Danke an Basti & sein Team 
  • Verkaufsstand von Wollknäuel Danke an die beiden Wichtel
  • einen Bastelstand der Karower Dachse
  • eine Fotobox – Danke an Foto Box Berlin
  • eine Weihnachtsbaum-Challenge
  • vielfältige Bewegungsangebote aus dem Dachse-Repertoire wie Floorball und Eltern-Kind-Turnen und
  • zwei Luftrutschen von Kraft’s Dienstleistungen dickes Dachs-Danke :-).
Bei der Weihnachtsbaum-Challenge ging es im Familien-Duell darum schnellstmöglich einen Baum zu schmücken.
Das Team von Wollknäuel verkaufte selbstgemachte Sachen mit Wohlfühlfaktor bei Feliz NaviDACHS.

Zudem schaute auch der Dachs – das Maskottchen des Breitensportvereins – vorbei und hatte in seiner Weihnachtstüte ein paar Leckereien für Groß und Klein dabei. Atmosphärisch wurde „Feliz NaviDACHS“ durch Lichteffekte von Elektro Paech aufgewertet – auch dafür ein dickes Danke. So verlebten 340 Dachse-Mitglieder von 14 bis 18 Uhr ein paar kurzweilige Stunden im weihnachtlichen Dachsbau.

Am späteren Abend ließen etwa 35 Übungsleiter/innen und Sporthelfer/innen das Dachsjahr mit einer Vereinsweihnachtsfeier Revue passieren. Vorstandsmitglied Michael Bauske richtete – auch stellvertretend für Kirsten Ulrich & Nancy Seefeld – ein paar Worte an die engagierten Ehrenamtlichen der Dachse. Auch eine kleine Weihnachtsüberraschung durften die anwesenden Dachse-Trainer/innen & Sporthelfer/innen in Empfang nehmen. Anschließend übernahm die Musikschule um Eva und Sonja Klatte das musikalische Zepter. Bei Klavier- und Gitarrenbegleitung sangen die Anwesenden gemeinsam Weihnachtslieder. Nach der Verköstigung der Ehrenamtlichen mit einem Partytopf von Catering aus Leidenschaftaus Berlin-Weißensee – Danke auch dafür! – blieb dann noch genug Zeit, um den Abend bei kurzweiligen Gesprächen und dem ein oder anderen Glühwein & Kinderpunsch ausklingen zu lassen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare zeigen

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Viele Facetten – auch beim Muskelkater danach

Bodyweight-Power-Workout für Jedermann war ein voller Erfolg! Großer Applaus, lachende Gesichter und verschwitzte Körper gab es am Samstag, den 28. Januar beim Special „Weg mit dem Spe(c)kulatius“ der Karower Dachse.

Floorball-Premiere im Dachsbau

Am 7. Januar richteten unsere Floorball-Dachse erstmals in der Vereinsgeschichte einen offiziellen Ligaspieltag Der U13-Regionalliga aus.

Nachgeholt, was ich vor 30 Jahren wollte…

Mit 71 Jahren ist Gerhard Drobig einer der ältesten Trainer beim Sporttreff Karower Dachse. Doch Alter schützt bekanntlich nicht vor Klasse. Dies kann wohl jeder bestätigen, der schon einmal ein

0
Gerne kannst du hier kommentieren!x