SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Im ersten Jahresdrittel jagt ein Event das Nächste beim Sporttreff Karower Dachse. Ende Januar fanden sich die Ehrenamtlichen des Breitensportvereins zu einem Teamevent zusammen. In den nächsten 30 Tagen stehen zudem Fasching, eine Zumba-Party sowie ein Girls-Wochenende auf der Dachse-Agenda.

Erst die Arbeit dann das Vergnügen

Am 27. Januar hatte der neue Vorstand alle Übungsleiter zu einer gemeinsamen Abendveranstaltung in das Gemeindehaus der Kirchgemeinde Karow eingeladen. Die Hälfte der aktiven Übungsleiter*innen und Sporthelfer*innen waren dieser Einladung gefolgt und erlebten einen kurzweiligen, geselligen Abend. Doch bevor der gemütliche Abendteil eingeläutet wurde, gab es ein paar spielerische Gruppenarbeiten für die Anwesenden. Was hier innerhalb von gut einer Stunde entstand, zeigte einmal mehr das Potential auf, das bei den Dachsen schlummert. Wenn alle Ehrenamtlichen an einen Tisch zusammenkommen und an einem Strang ziehen, entsteht Großes. Hiervon konnten sich die ca. 40 Anwesenden überzeugen. Denn bei der Präsentation der Teamarbeit wurde die „Entstehungsgeschichte der Karower Dachse“ neu interpretiert, ein kreierter Dachse-Cocktail in alkoholischer (Dachse-Colada) und nicht-alkoholischer Variante (Dachse-Energy) verkostet, ein neuer Dachse-Song geschmettert, ein Dachse-Tanz mit allen Anwesenden aufgeführt und zum Schluss ein neuer Dachse-Schlachtruf in die Welt geschrien.

Es war ein rundum gelungener Abend mit vielen glücklichen Gesichtern. Zudem gab es die Möglichkeit sich abteilungsübergreifend kennenzulernen. Für die Verköstigung sorgten die Ehrenamtlichen selbst, in dem sie viele Leckereien für ein großes, buntes Buffet mitbrachten. Bis in die frühen Morgenstunden tanzten die Partydachse und gingen mit einem Lächeln schließlich im Morgengrauen schlafen.

In kleinen Gruppen wurden verschiedene Themen bearbeitet.
Am 27. Januar hießen die Dachse ihre Ehrenamtlichen Willkommen.
Dennis, Eike & Jeanette präsentierten die Neuinterpretation der Dachse-Gründungsgeschichte.

Schulbesuch & Faschingsfest

Getreu dem Motto: Nach dem Event ist vor dem Event ging es bereits am Sonntag nach der großen Übungsleiterfeier für unsere Musikschule in das Neujahrskonzert der jüngsten Musikschüler von Eva und ihrem Team. Emilia und Henry verzauberten die rund 120 Gäste am Klavier und zeigten stolz was sie bereits gelernt haben. Doch wer jetzt dachte das wars schon: weit gefehlt!
In der darauf folgende Woche ging es direkt weiter. Auf Einladung der Hufelandschule wohnten Teile der Dachse-Geschäftsstelle dem „Tag der Offenen Tür“ am 1. Februar bei. Am Vormittag empfingen Mona und André viele Sechstklässler der Grundschulen in Buch & Karow. Dabei wurde mit den Kids ein Brainstorming zu ihren eigenen Sportinteressen durchgeführt und ihnen das Dachse-Sportangebot näher gebracht. Am Nachmittag besuchte dann unser Vereinsmaskottchen die Schule und in der Turnhalle der Hufelandschule vermittelte Floorball-Trainer Dennis Hayungs seine Lieblingssportart an Mädchen und Jungs. Zudem traten die Einrad-Dachse in der Sporthalle auf.

Und auch die nächsten Sportevents werfen schon ihre Dachsschatten voraus. So steht am Samstag, den 10. Februar der Dachse-Fasching auf dem Programm. Zum Ende der Winterferien lädt der Breitensportverein seine Mitglieder – Alt & Jung – zu einem Faschingsfest getreu dem Motto „Dachse – Bunt wie Konfetti“ ein. Dabei ist der Eintritt kostenlos. Lediglich ein Lächeln, gute Laune und eine kleine Beigabe zu einem gemeinsamen, kostenlosen Dachse-Buffet (bitte Fingerfood 😉 sind mitzubringen. Im Rahmen des Faschings soll das beste Kostüm prämiert werden. Geplant sind weiterhin ein Bewegungsparcours und ein Rahmenprogramm mit Tanzbereich und Bastelständen. Ab Sonntag, den 5. Februar um 12 Uhr können sich alle Dachse-Mitglieder über die Kursseite für einen der Zeitslots (10 bis 11:30 Uhr, 11:30 bis 13 Uhr oder 14 bis 15:30 Uhr) anmelden. Jeweils 150 Plätze sind pro Zeitfenster verfügbar.

 

Braininstorming bei den Schülern zum Thema Sportarten mit André & Mona.
Zahlreiche Ideen von bekannten und neuen Sportarten kamen zusammen.
Der Dachs war auch in der Schule unterwegs.
Kein Vorbeikommen: Der Dachs im Floorball.
Das Neujahrskonzert verzauberte 120 Gäste im K14
Acht Dachse-Einräder zeigten ihre Künste in der Sporthalle.

Zumba-Party & Girlsday

Eine echte Premiere gibt es im Dachsbau dann am Samstag, den 24. Februar. Auf Initiative von Zumba-Queen Susanne Riedel wurde eine Zumba-Party geplant. Beim „Saturday Night Zumba“ kommen von 18 bis 21 Uhr 80 Teilnehmer*innen bei lauter Musik, stimmungsvoller Beleuchtung und unter der Anleitung von sechs bestens gelaunten Zumba-Trainer*innen ordentlich ins Schwitzen. Der Vorverkauf für dieses Event startete vor wenigen Tagen. Wer dabei sein will, sollte sich also sein Ticket zeitnah sichern: https://tickettune.com/karowerdachse

Viel Bewegung ist nicht nur beim Zumba, sondern auch aktuell in der Floorball-Abteilung vorhanden. Am 24. Februar lädt die Spielgemeinschaft des UHC Berlin/Dachse in der U15-Regionalliga zu einem Heimspieltag. Gegner sind dann die Eisbären Juniors & Tegel Tigers. Am Samstag, den 2. März sind die Karower Dachse dann Gastgeber eines ganz besonderen Floorball-Events. Beim „Girls‘ Day 2024“ laden die Floorball-Dachse insbesondere Mädchen im Alter von 10 bis 15 Jahren ein, die Teamsportart mit dem Lochball mal aktiv zu erleben. Hier steht am Vormittag von 10 bis 13 Uhr Technik-Training, Parcours, Short-Games und ein Gewinnspiel auf dem Plan. Ab 14 Uhr wird die Sporthalle der Grundschule Am Hohen Feld erstmals Spielort eines Bundesliga-Spiels sein. Die Frauen-Teams der BB United und Dragons Bonn tragen dann eine Partie der höchsten deutschen Spielklasse bei den Karower Dachsen aus. Zudem werden die Dachse-Tänzerinnen die Stimmung in der Halle zum Kochen bringen.

 

Mädchen-Turnier & Schnuppertraining

Das erste März-Wochenende wird am Sonntag mit zusätzlicher Mädchen-Power ausgeweitet. Am 3. März wird ein FUNiño-Mädchenfußball-Turnier in der Sporthalle der 50. Grundschule stattfinden. Unser Mädchen-Fußballtrainer Uwe Urbatzka lädt dabei Girls zwischen sechs und elf Jahren zum Kicken ein. Zwei Turniere sollen an diesem Tag für die Jahrgänge 2015/16 & jünger und später für die Jahrgänge 2013/14 & jünger stattfinden. Teams der Dachse sowie aus Blankenburg und der näheren Umgebung sind angefragt.

Auch zu diesem Zweck lädt Uwe Mädchen im Alter von 6 bis 11 Jahren in den beginnenden Winterferien zu einem „einmaligen Schnuppertraining“ ein. Am Dienstag, den 6. Februar von 16:10 bis 18 Uhr können die Girls in der Sporthalle AHF dem Ball nachjagen. Alle Mädchen sind herzlich eingeladen – egal ob bereits Dachse-Mitglied oder noch nicht!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Siegerehrung beim Floorball-Landesinfale der Schulen 2024

Erfolg beim Floorball-Landesfinale der Schulen 2024

Floorball wird nicht nur bei den Karower Dachsen gespielt. Der Sport ist auch in manchen Schulen angekommen – so auch im Robert-Havemann-Gymnasium. Zwei Mannschaften der direkt vor der Vereinshalle „Am Hohen

Fröhlich, fix und fertig

„Fit in den Mai – Das Bootcamp-Special“ – So war das Motto unter dessen Deckmantel die Dachse-Trainerinnen Susi, Nadine & Sandra mehr als 30 Mitglieder am Samstag, den 27. April zum gemeinsamen Workout-Special begrüßten.

„Wir haben die Grundsteine gelegt“

Nach sechsmonatiger Amtszeit ziehen die drei Vorstandsmitglieder Christian Drathschmidt, Matthias Lüer und Schatzmeister Manuel Lorfing ein Zwischenfazit und blicken freudig auf die Dachse-Zukunft… 

Gute Laune & Spaß garantiert...

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden