SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Neues Jahr, neues Glück! Die Karower Dachse starten mit neuem Elan in das Sportjahr 2024 – es wird ein besonderes Jahr in der Vereinshistorie des Nordberliner Breitensportvereins.

Denn der Verein, der aktuell knapp 4.000 Mitglieder zählt, feiert in diesem Jahr seinen 25. Geburtstag. Und zum Jubiläum haben sich die Dachse einige Aktionen überlegt – federführend durch den neuen Vorstand um Christian Drathschmidt, Matthias Lüer und Manuel Lorfing. „Wir freuen uns auf ein besonderes Jahr in der Vereinsgeschichte der Dachse und wünschen allen Mitgliedern dafür persönlich und sportlich alles Gute. Am 31. März 1999 wurde der Verein gegründet und erlebt dieses Jahr sein 25-jähriges Bestehen. Mit zahlreichen Aktionen wollen wir dies zelebrieren. Außerdem wollen wir die Dachse-Familie näher zusammenbringen und gemeinsam mit unseren Mitgliedern unser Sportangebot leben und verbessern“, freut sich Matthias Lüer auf das beginnende Kalenderjahr.

Der Dachse-Vorstand im neuen "Gewand" mit den gesponserten Trikots (v.l.nr.): Manuel Lorfing, Christian Drathschmidt & Matthias Lüer.

Dachse-Cup & viele Highlights

Das erste sportliche Highlight hat der Verein aus Karow bereits hinter sich. Am 6. Januar fand erstmals der Dachse-Cup – ein Fußball-Neujahrsturnier – statt. Dabei traten am Vormittag acht Kindermannschaften im Alter von acht bis zwölf Jahren an. Am Nachmittag folgten acht Mannschaften aus dem Ü35- und Freizeitbereich, die dem Futsal hinterherjagten.

Und auch darüber hinaus ist der dreiköpfige Vorstand, der am 29. November 2023 durch die Mitgliederversammlung gewählt wurde, voller Ideen und Tatendrang. Nach einer kurzen Findungsphase im Dezember 2023 starteten die Vereinsverantwortlichen mit einer Sitzung des Erweiterten Vorstandes am 4. Januar in das neue Kalenderjahr. Hier wurden erste Termine für 2024 festgelegt. Ende Januar treffen sich alle Ehrenamtliche der Dachse zu einem gemeinsamen Teamevent. Zudem lädt die Musikschule der Dachse am 28. Januar zu einem Vorspiel der Klavierschüler ins Jugendfreizeitzentrum K14 ein. Weiterhin planen die Dachse die Ausrichtung eines Faschingsfestes am 10. Februar, die Durchführung des mittlerweile dritten Pfannkuchenlaufes (Anfang/Mitte April), ein großes Sportfest zum 25. Vereinsjubiläum am Samstag, den 1. Juni 2024 sowie ein Oktoberfest, eine Halloweenparty und eine Weihnachtsfeier im letzten Jahresdrittel.

 

Der Dachse-Cup war ein voller Erfolg und sorgte für gute Stimmung bei den Teams und Zuschauern.

Neue Abteilungsstruktur – Neue Gesichter

Auf der Sitzung des Erweiterten Vorstandes wurde außerdem die Neubesetzung von vakanten Abteilungsleitungsposten angeschoben. Zukünftig sollen die Abteilungen von zwei gleichberechtigten Personen geführt werden. Hierdurch erhofft sich der neue Vorstand mehr Flexibilität bei der Wahrnehmung der Aufgaben und zudem eine bessere Interessensvertretung der Abteilungen im Gesamtverein. Die mitgliederschwächeren Abteilungen Leichtathletik und Reha-Sport wurden wieder in die Sektion „Fitness und Gesundheit“ (FuG) integriert. Für die FuG-Leitung gibt es bereits eine*n Anwärter*in.

Außerdem waren die Dachse schon eifrig auf der Suche nach einer weiteren Person zur Doppelbesetzung der Abteilungsführung: Walof Salih für die Tanz-Dachse, Anna Schallau für die Abteilung Turnen und Sonja Klatte für die Musikschule wurden neu für die Leitung der Abteilungen und somit den erweiterten Vorstand gewonnen. Die Ballsportabteilung, die zuletzt ohne Leitung war, wurde durch den Dachse-Vorstand neu besetzt. Mit Lena M. Thoms (Trainerin Volley-Kids) und André Hofmann (Trainer Fußball) bestätigte der erweiterte Vorstand die zwei vorgeschlagenen Personen einstimmig in ihrem Ehrenamt.

Die Geschäftsstelle der Karower Dachse in der Achillesstraße 57 freut sich zudem seit Anfang Januar über die Verstärkung durch eine neue Mitarbeiterin. Katrin Schellenberg befindet sich aktuell in der Einarbeitung in die Vereinsbuchhaltung und ist gut im Dachsbau angekommen.

Netzwerkarbeit für die Zukunft

Neben den strukturellen Anpassungen werden zeitnah weitere Themen angeschoben, wie zum Beispiel der Dachse-Vereinsshop, der Groß und Klein die Möglichkeit gibt ihre persönlichen Dachse-Klamotten für Sport und Freizeit kostengünstig zu erwerben. Zudem feierten die gesponserten Trikots für die Ballsportabteilung im Rahmen des Dachse-Cup ihre Turnierpremiere – an dieser Stelle vielen Dank an die beiden Sponsoren der Besch GmbH und STRAMAN GmbH. In den nächsten Wochen wollen die Dachse zudem verstärkt die Netzwerkarbeit im Kiez (Arbeitskreis Karow) und über die Karower Grenzen hinaus (Austausch Landessportbund Berlin, Berliner Turn- und Freizeitbund, Netzwerk Inklusion, Bezirkssportbund Pankow) vorantreiben. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Die eigene Dachse-Vita als Motivation

Jung, frisch, kreativ! Carolin Prieske und Anna Schallau übernehmen im jungen Alter bereits die Verantwortung für die Abteilung Turnen. Als Motivation dient die eigene Vita beim Sporttreff Karower Dachse.

Floorball Girls´Day Berlin 2024

Floorball Girls’ Day Berlin 2024

Am 2. März laden wir Euch Mädels ein, die Trendsportart Floorball auszuprobieren. Sogar ein Damenbundesligaspiel könnt Ihr dabei erleben.

JETZT LAST-MINUTE-TICKET SICHERN

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden