Sporttreff Karower Dachse

Sportfest an der Grundschule „Am Hohen Feld“

Beitrag vom

Dienstag, 10. September 2019

Im Rahmen der Aktion „Purzelbäume für Purzelräume“ sammelten die Schüler der 1. und 2. beim Sportfest der Grundschule „Am Hohen Feld“ Purzelbäume.

Für 5000 gesammelte  Purzelbäume erhalten alle Teilnehmer des BTFB (Berliner Turn- und Freizeitsportbund) einen Vereinsbaum – den PurzelBaum. Alle Bäume werden zu einem Wald gepflanzt, der für die Entstehung von mehr Bewegungsräumen für den Kindersport stehen soll.

Kaum war der Turnläufer ausgerollt, stürmten schon die ersten Kinder die Sporthalle. Während 2 bis 3 Kinder zeitgleich purzelten, konnten die wartenden Schüler beim parallel aufgebauten Parcours ihre Geschicklichkeit und ihren Gleichgewichtssinn testen.

Die Kinder waren motiviert dabei und auf dem Turnläufer fiel ein Purzelbaumrekord nach dem anderen. Am Ende des Tages stand der Rekord eines einzelnen Kindes bei 238 Purzelbäumen, der aber bestimmt im Sportunterricht schnell pulverisiert wird. Die Aktion wird im Unterricht fortgesetzt, damit jedes Kind seinen persönlichen Rekord erpurzeln kann. Wir waren alle überrascht, wie viele Purzelbäume die Kinder am Stück schaffen.

Obwohl zu Beginn des Sportfestes noch nicht alle Kinder einen Purzelbaum konnten, waren sie voller Ehrgeiz dabei und es haben fast alle Teilnehmer mindestens einen Purzelbaum geschafft. Nach anfänglichen Schwierigkeiten bei dem ein oder anderen, wurden nach kurzer Erklärung sogar über 100 Mal gepurzelt.

Als weitere Belohnung gibt es für jeden Teilnehmer eine Purzelbaum-Könner Urkunde. Ob noch ein neuer Vereinsrekord erzielt wird und wie viele Bäume erpurzelt werden, könnt Ihr nach Abschluss der Aktion auf unserer Homepage lesen.

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Hinter den Kulissen

Ihr habt euch schon immer gefragt, was machen die in der Geschäftsstelle eigentlich den ganzen Tag? Warum arbeiten mittlerweile vier Verwaltungskräfte bei den Karower Dachsen? Wir nehmen Euch mit hinter

Corona: vom Beschluss zur Umsetzung

Viele Dachse fragten unmittelbar nach den Beschlüssen der Bundesregierung bei uns nach, wie sich diese auf das Sportangebot auswirkten. Von der Bundesregierung, über Senatsbeschlüsse zur Bezirksebene und Sportamt bis zur