SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

SPORTTREFF KAROWER DACHSE E.V.

Der außergewöhnliche Sportverein im Norden Berlins

Am vergangenen Samstag, dem 19. April 2024, erlebten die Karower Dachse einen  aufregenden Heimspieltag in der Challenge Round der Floorball-Freizeitliga Berlin-Brandenburg, der voller Herausforderungen und Emotionen steckte.

Nachdem sie in der Vorrunde den zweiten Platz in Staffel B der Freizeitliga erkämpft hatten, mussten sie nun in der Challenge Round antreten.

Knappe Niederlage trotz Führung

Das erste Spiel gegen den TSV Rangsdorf war eine wahre Nervenschlacht. Trotz einer starken Leistung und einer zwischenzeitlichen Führung gelang es den Dachsen nicht, den Sieg zu sichern. Am Ende verloren die Dachse knapp mit  5:6 (1:2, 4:4).

Zweite Partie ohne Torhüter

Im zweiten Spiel gegen die Berlin Rockets trafen sie erneut auf einen starken Gegner. Diesmal wurde die Partie ohne Torhüter und auf kleine Tore gespielt, da den Berlin Rockets ein Torhüter fehlte.

Die Floorball-Dachse kämpften zwar tapfer, doch am Ende mussten sie sich mit 5:7 (3:5, 2:2) geschlagen geben.

Der Spieltag mag zwar nicht wie erhofft verlaufen sein, aber das gesamte Team nahm wertvolle Erfahrungen mit.

Alle Ergebnisse des Spieltags sowie weitere Informationen sind auf der Website der Floorball-Freizeitliga Berlin-Brandenburg verfügbar. Der letzte Spieltag der Challenge Round wird am 5. Mai 2024 in Teltow stattfinden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Das könnte Dich auch interessieren

Weitere Updates für Dich

Siegerehrung beim Floorball-Landesinfale der Schulen 2024

Erfolg beim Floorball-Landesfinale der Schulen 2024

Floorball wird nicht nur bei den Karower Dachsen gespielt. Der Sport ist auch in manchen Schulen angekommen – so auch im Robert-Havemann-Gymnasium. Zwei Mannschaften der direkt vor der Vereinshalle „Am Hohen

Fröhlich, fix und fertig

„Fit in den Mai – Das Bootcamp-Special“ – So war das Motto unter dessen Deckmantel die Dachse-Trainerinnen Susi, Nadine & Sandra mehr als 30 Mitglieder am Samstag, den 27. April zum gemeinsamen Workout-Special begrüßten.

„Wir haben die Grundsteine gelegt“

Nach sechsmonatiger Amtszeit ziehen die drei Vorstandsmitglieder Christian Drathschmidt, Matthias Lüer und Schatzmeister Manuel Lorfing ein Zwischenfazit und blicken freudig auf die Dachse-Zukunft… 

Gute Laune & Spaß garantiert...

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden